• +49 (0)40 64 50 51 34
  • +49 (0)40 64 50 51 84
  • kontakt (a) heizungs-ersatzteile.de
  • Kostenloser Versand ab €150 Warenwert*
  • Shoppen rund um die Uhr
  • +49 (0)40 64 50 51 34
  • +49 (0)40 64 50 51 84
  • kontakt (a) heizungs-ersatzteile.de
  • Kostenloser Versand ab €150 Warenwert*
  • Shoppen rund um die Uhr

Bosch automatischer Durchlauferhitzer TR 2000 12 B Übertisch 12KW

ab 193,56 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
A
Produktdatenblatt
Lieferzeit: 4-5 Tag(e)

Beschreibung

Original Bosch automatischer Durchlauferhitzer TR 2000 12 B Übertisch 12KW

Lieferanten Artikelnummer: 7736504720


  • Automatischer Durchlauferhitzer, hydraulisch gesteuert mit Bankdrahtheizsystem
  • Übertischgerät, geschlossen (druckfest)
  • Automatische Teillaststeuerung auf 1/2 Leistung bei kleinen Wasserentnahmemengen
  • Leistungswähler für 2/3 und volle Leistung (Stellung "e" und "II")
  • Durch hocheffizientes Bankdrahtheiz system schneller warmes Wasser und keine Temperaturspitzen durch nachheizen
  • Geteilte Rückwand und breiter Kabelkanal zur leichten wandbündigen Montage


Anschluss kaltes Trinkwasser: Außengewinde

Nenninnendurchmesser kaltes Trinkwasser: 1/2 Zoll (15)

Anschluss WarmwasserAußengewindeNenninnendurchmesser Warmwasseranschluss: 1/2 Zoll (15)

Geeignet für vorerwärmtes Wasser: Nein

Leistungsregelung: 2 Stufen manuell

Art der Regelung: Hydraulisch


Klasse für die Warmwasserbereitungs-Energieeffizienz: A
Energieeffizienzklassen-Spektrum: A+ ->F
Warmwasserbereitungs-Energieeffizienz: 38 %
Lastprofil: S
Jährlicher Stromverbrauch: 480 kWh
Schallleistungspegel in Innenräumen: 15 dB (A)
Leistung: 13,2 kW
Elektrischer Anschluss: 400 V
Absicherung: 20 A
Max. Zulauftemperatur: 20 C
Schutzart (EN 60529): IP25 IP
Einschaltfließdruck (ohne DMB): 0,3 bar
Einschaltwassermenge: 3,6 l/min
Max. Betriebsdruck: 10 bar
Maximale Auslaufmenge: 7,3 l/min
Schutzklasse: I
Höhe: 472 mm
Breite: 236 mm
Tiefe: 124 mm
Nettogewicht: 3,62 kg


Hinweis:
Dieses Produkt benötigt für seinen ordnungsgemäßen Betrieb eine erhöhte Netzspannung und ist nicht mit einem zweipoligen Netzstecker ausgestattet. Die Installation nicht-steckerfertiger Geräte ist vom jeweiligen Netzbetreiber oder von einem eingetragenen Fachbetrieb vorzunehmen, der Ihnen auch bei der Einholung der ggf. notwendigen Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers für die Installation des Gerätes behilflich ist.